E-Zigaretten Rechner – für jeden Fall den richtigen Rechner

E-Zigaretten-Rechner-e-zigy-dehfMHMGf3apY7d

Egal ob du dein eigenes Liquid mischen möchtest oder einfach nur wissen willst, wie lange dein Akku hält - mit unseren E-Zigaretten Rechner kommst rasch an Dein Ziel.

Jetzt kann nichts mehr schiefgehen …

Um unseren Dampfern das höchste Maß an Komfort zu bieten, haben wir für euch ein vielseitiges Angebot an Kalkulatoren und Rechnern erstellt. Die unterschiedlichen E-Zigaretten Rechner machen dir das Mischen jetzt super einfach! Aber auch deine Ersparnis bei deinem Umstieg auf die E-Zigarette und deine die Akkulaufzeit kannst du jetzt ganz leicht berechnen. Insgesamt haben wir zwölf verschiedene Rechner für dich. Von A wie Akkulaufzeitrechner bis Z wie Zigarettenentwöhnung, dessen Kostenersparnis du mit unserem Ersparnisrechner ausrechnen kannst.

Da fertige Liquids auf Dauer sehr kostspielig sind, spielen viele Dampfer nach einiger Zeit mit dem Gedanken ihr Liquid selbst zu mischen. Doch beim Mischverhältnis ist einiges zu beachten und so ist man schnell mal überfordert. Um euch einen möglichst leichten Einstieg zu ermöglichen, stellen wir dir für die unterschiedlichsten Situationen einen Rechner zur Seite. Die E-Zigaretten Rechner sind wunderbar einfach zu nutzen. Du gibst die entsprechenden Werte in das Feld ein und unser Rechner rechnet dir im Handumdrehen die richtige Konzentration aus. Somit kannst auch du dir jetzt ein leckeres Liquid selber zaubern. In jedem Rechner haben wir dir außerdem noch zusätzlich eine Erklärung für deinen Fall bereitgestellt.

Unsere Rechner sind für dich da.

Wie lange du warten musst, nachdem du dein Liquid zusammengestellt hast, kannst du frei entscheiden. Manche Aromen entfalten ihren vollen Geschmack jedoch erst nach ein paar Tagen. Grundsätzlich gilt übrigens: Mentholhaltige Liquids können gut sofort gedampft werden. Liquids mit fruchtigem Geschmack lassen sich ebenfalls ohne lange Wartezeit lecker dampfen. Bei süßen Liquids, etwa mit Schokoladengeschmack, empfiehlt es sich jedoch ein paar Tage zu warten. Für ein besonders gut entfaltetes Ergebnis schüttle die Flasche einmal kräftig. Dann drücke die alte Luft heraus und lasse sie frische Luft einsaugen. Lasse dein Liquid anschließend an einem dunklen Ort etwa drei Tage lang stehen.

Für die Dosierung empfiehlt sich eine Einwegspritze zu benutzen. Nutze, zu deiner Sicherheit, eine stumpfe Kanüle, so läufst du nicht Gefahr dich zu verletzen. Außerdem kann ein Mischbecher dir beim Abmessen behilflich sein. Die Aromen solltest du niemals pur dampfen, da die Konzentration enorm hoch dosiert ist. Das konzentrierte Nikotin ist stark gesundheitsschädlich. Daher empfehlen wir dir beim Selbstmischen Schutzhandschuhe zu tragen.



Egal ob du dein eigenes Liquid mischen möchtest oder einfach nur wissen willst, wie lange dein Akku hält - mit unseren E-Zigaretten Rechner kommst rasch an Dein Ziel. Jetzt kann nichts mehr... mehr erfahren »
Fenster schließen
E-Zigaretten Rechner – für jeden Fall den richtigen Rechner

E-Zigaretten-Rechner-e-zigy-dehfMHMGf3apY7d

Egal ob du dein eigenes Liquid mischen möchtest oder einfach nur wissen willst, wie lange dein Akku hält - mit unseren E-Zigaretten Rechner kommst rasch an Dein Ziel.

Jetzt kann nichts mehr schiefgehen …

Um unseren Dampfern das höchste Maß an Komfort zu bieten, haben wir für euch ein vielseitiges Angebot an Kalkulatoren und Rechnern erstellt. Die unterschiedlichen E-Zigaretten Rechner machen dir das Mischen jetzt super einfach! Aber auch deine Ersparnis bei deinem Umstieg auf die E-Zigarette und deine die Akkulaufzeit kannst du jetzt ganz leicht berechnen. Insgesamt haben wir zwölf verschiedene Rechner für dich. Von A wie Akkulaufzeitrechner bis Z wie Zigarettenentwöhnung, dessen Kostenersparnis du mit unserem Ersparnisrechner ausrechnen kannst.

Da fertige Liquids auf Dauer sehr kostspielig sind, spielen viele Dampfer nach einiger Zeit mit dem Gedanken ihr Liquid selbst zu mischen. Doch beim Mischverhältnis ist einiges zu beachten und so ist man schnell mal überfordert. Um euch einen möglichst leichten Einstieg zu ermöglichen, stellen wir dir für die unterschiedlichsten Situationen einen Rechner zur Seite. Die E-Zigaretten Rechner sind wunderbar einfach zu nutzen. Du gibst die entsprechenden Werte in das Feld ein und unser Rechner rechnet dir im Handumdrehen die richtige Konzentration aus. Somit kannst auch du dir jetzt ein leckeres Liquid selber zaubern. In jedem Rechner haben wir dir außerdem noch zusätzlich eine Erklärung für deinen Fall bereitgestellt.

Unsere Rechner sind für dich da.

Wie lange du warten musst, nachdem du dein Liquid zusammengestellt hast, kannst du frei entscheiden. Manche Aromen entfalten ihren vollen Geschmack jedoch erst nach ein paar Tagen. Grundsätzlich gilt übrigens: Mentholhaltige Liquids können gut sofort gedampft werden. Liquids mit fruchtigem Geschmack lassen sich ebenfalls ohne lange Wartezeit lecker dampfen. Bei süßen Liquids, etwa mit Schokoladengeschmack, empfiehlt es sich jedoch ein paar Tage zu warten. Für ein besonders gut entfaltetes Ergebnis schüttle die Flasche einmal kräftig. Dann drücke die alte Luft heraus und lasse sie frische Luft einsaugen. Lasse dein Liquid anschließend an einem dunklen Ort etwa drei Tage lang stehen.

Für die Dosierung empfiehlt sich eine Einwegspritze zu benutzen. Nutze, zu deiner Sicherheit, eine stumpfe Kanüle, so läufst du nicht Gefahr dich zu verletzen. Außerdem kann ein Mischbecher dir beim Abmessen behilflich sein. Die Aromen solltest du niemals pur dampfen, da die Konzentration enorm hoch dosiert ist. Das konzentrierte Nikotin ist stark gesundheitsschädlich. Daher empfehlen wir dir beim Selbstmischen Schutzhandschuhe zu tragen.

Nikotinshots Rechner

Wähle aus 3 Varianten:
1. Mische nikotinfreie Base mit Nikotinshots um die gewünschte Nikotinstärke zu erhalten.
2. Errechne mit einer gegebenen Anzahl von Nikotinshots, wie viel Base Du damit anmischen kannst.
3. Errechne wie viel Nikotinshots du benötigst um mit einer vorhanden Menge 0er Base eine bestimmte Nikotinstärke zu erreichen.