Hapa Liquids für E-Zigaretten

Hapa - Urlaubsfeeling pur.

Ab in den Süden war gestern, jetzt geht es nach Hawaii! Alleine schon der Duft der Hapa Shortfills lässt das Fernweh so richtig groß werden. Doch keine Sorge, denn der Geschmack, der sich beim Vapen entfaltet, holt das Meer und den Strand direkt in die eigenen Vier Wände. Es ist eine vorzügliche Zusammensetzung verschiedener Zutaten, die mit jeder Sorte dieser Serie dafür sorgt, dass man immer wieder erneut einen Abenteuertrip durch die Tiefen der möglichen Geschmacksvariationen erlebt.

Von einfachem Mango, dessen Hauptdarsteller so intensiv ist, dass er keine Nebenbuhler verdient hat, bis hin zur hochinteressanten Kombination aus Passionsfrucht und Lilikoi. Es dauert seine Zeit, bis sich auch nur annähernd so etwas, wie ein Gewöhnungseffekt bei den Hapa Juices einzustellen beginnt.

Wie auch alle anderen DIY Liquids benötigt der aus den USA stammente Hapa Juice zunächst eine Verdünnung durch eine Base oder einen Nikotinshot, ehe ausgiebig gevaped werden darf. So können die Hersteller dieser exotischen Früchtchen auch garantieren, dass jeder auf seine Kosten kommt – Nikotinliebhaber wie auch all jene, die gänzlich ohne auskommen wollen.



Hapa - Urlaubsfeeling pur. Ab in den Süden war gestern, jetzt geht es nach Hawaii! Alleine schon der Duft der Hapa Shortfills lässt das Fernweh so richtig groß werden. Doch keine Sorge, denn der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hapa Liquids für E-Zigaretten

Hapa - Urlaubsfeeling pur.

Ab in den Süden war gestern, jetzt geht es nach Hawaii! Alleine schon der Duft der Hapa Shortfills lässt das Fernweh so richtig groß werden. Doch keine Sorge, denn der Geschmack, der sich beim Vapen entfaltet, holt das Meer und den Strand direkt in die eigenen Vier Wände. Es ist eine vorzügliche Zusammensetzung verschiedener Zutaten, die mit jeder Sorte dieser Serie dafür sorgt, dass man immer wieder erneut einen Abenteuertrip durch die Tiefen der möglichen Geschmacksvariationen erlebt.

Von einfachem Mango, dessen Hauptdarsteller so intensiv ist, dass er keine Nebenbuhler verdient hat, bis hin zur hochinteressanten Kombination aus Passionsfrucht und Lilikoi. Es dauert seine Zeit, bis sich auch nur annähernd so etwas, wie ein Gewöhnungseffekt bei den Hapa Juices einzustellen beginnt.

Wie auch alle anderen DIY Liquids benötigt der aus den USA stammente Hapa Juice zunächst eine Verdünnung durch eine Base oder einen Nikotinshot, ehe ausgiebig gevaped werden darf. So können die Hersteller dieser exotischen Früchtchen auch garantieren, dass jeder auf seine Kosten kommt – Nikotinliebhaber wie auch all jene, die gänzlich ohne auskommen wollen.

Topseller
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen