InnoCigs Infinite 230W + Procore Conquer 5.5ml Tank Kit

117,55 € *
Versandkostenfrei
Inhalt: 1 (0,00 € * / )

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

nur noch 1 Artikel verfügbar

Unsere Vorteile auf einen Blick!

  • Tiefstpreisgarantie. Mehr...
  • Schneller Austausch. Mehr...
  • Kalkulatoren! Mehr...
  • Qualifizierter Datenschutz - 100% sicher!

Farbe

Bitte wählen Sie eine Variante aus
  • KPS100031.2
E-Zigaretten-Set ESPION Infinite von InnoCigs Beim InnoCigs E-Zigaretten-Set ESPION Infinite... mehr

E-Zigaretten-Set ESPION Infinite von InnoCigs

Beim InnoCigs E-Zigaretten-Set ESPION Infinite trifft der ESPION Infinite Akkuträger auf den ProCore Conquer Clearomizer. Der Akkuträger leistet eine maximale Ausgangsleistung von bis zu 230 W und der Clearomizer verfügt über ein Füllvolumen von 5,5 ml und über eine stufenlos regelbare Airflow Control. Dank dem Top Filling-System wird eine einfache Befüllung von oben ermöglicht. Zwei Verdampferköpfe aus der InnoCigs ProC-Serie, die passend zum Set gehören, werden mitgeliefert und beide eignen sich mit Widerstandswerten von 0,15 bzw. 0,4 Ohm fürs Dampfen mit direkter Lungeninhalation.

Die ESPION Infinite E-Zigarette zeichnet sich besonders durch ihr aufwendiges Design aus, wobei das 0,96 Zoll große Farbdisplay in dreidimensionaler Optik erscheint. Auch das Celaromizer Glastank ist ein bisschen anders als bei vergleichbaren Clearomizern, da er in verschiedenen Farbvarianten zu erwerben ist. Der Akkuträger ESPION Infinite kann mit dem mitgelieferten Adapter betrieben werden, mit zwei wechselbaren 21700er Zellen oder auch mit zwei 18650er Akkuzellen. Die Bedienung des Geräts ist ganz klassisch und erfolgt über drei Tasten. Die wesentlichen Leistungsparameter können jederzeit vom Farbdisplay abgelesen und im Blick behalten werden. Ein genormtes 510er Gewinde sorgt für die Verbindung zwischen Akkuträger und Clearomizer.

Mit der ESPION Infinite E-Zigarette von InnoCigs kannst du in drei verschiedenen Betriebsmodi Dampfen. So bestimmst du im POWER-Modus die Leistung während der Nutzung, wobei dir eine Maximalleistung von bis zu 230 W zur Verfügung steht. In temperaturgesteuerten Modi TC/TCR steht dir ein Temperaturspektrum von 100 °C bis 315 °C zur Auswahl. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, für verschiedene Wicklungen den Temperaturkoeffizienten des Widerstandes zu spezifizieren.

ESPION INFINITE AKKUTRÄGER
  • Ausgabemodi: VW/POWER | TC/TEMP (Ni, Ti, SS316) | TCR
  • Ausgangsleistung: 1 – 230 Watt
  • Temperaturbereich: 100 °C – 315 °C | 200°F bis 600°F
  • Ausgangsspannung: max. 9 Volt
  • Widerstandsbereich: 0,05 – 3,5 Ohm (VW) | 0,05­ bis 1,5 Ohm (TC)
  • Ladestrom: max. 2 Ampere
  • Ausgangsstrom: max. 50 Ampere
  • Maße: 89 mm x 49,5 mm x 33 mm
  • Gewindetyp: 510
  • update-fähig
  • 0,96” Farbdisplay
PROCORE CONQUER CLEAROMIZER
  • Tankvolumen: 5,5 ml
  • Durchmesser: 25 mm
  • Höhe: 55,5 mm
  • Gewindetyp: 510
  • Material: Glas und Edelstahl
  • subohm-fähig
  • Top Filling
  • Airflow Control
Lieferumfang
  • 1x ESPION Infinite Akkuträger Akkuträger
  • 1x ProCore Conqür Clearomizer
  • 1x ProCA Head 0,4 Ohm | DL
  • 1x ProCD Head 0,15 Ohm | DL
  • 1x Ersatz-Glastank
  • 1x Ersatzteil-Set
  • 1x QC-USB-Kabel
  • 2x 18650er Akku-Adapter
  • 2x Bedienungsanleitung
21700er/18650er Akkuzelle(n) nicht im Lieferumfang enthalten!

Bei Auslieferung ist der Akku ausgeschaltet. Zum Einschalten müßt Ihr den Power-Button innerhalb weniger Sekunden 5 Mal hintereinander drücken.

 

Bitte beachtet unbedingt unsere Sicherheitshinweise für die Verwendung von nikotinhaltigen Liquids und Lithium-Ionen Akkus!

Energieversorgung: Akkuzellen
max. Leistung (Watt): über 220 Watt
Tankgröße: 5-6 ml
Akkugröße: verschiedene Größen möglich
Dampferlevel: Einsteiger & Fortgeschrittene
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "InnoCigs Infinite 230W + Procore Conquer 5.5ml Tank Kit"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen