0-9 A B C D E F G H J K L M N O P R S

510er-Gewinde

Was ist ein 510er-Gewinde?

Das 510er-Gewinde ist nach dem aktuellen Stand das Standardgewinde bei Komponenten der E-Zigarette. Es garantiert die Kompatibilität zwischen dem Tank und dem Akkuträger. Weisen beide Teile der E-Zigarette diese Größe auf, können sie miteinander kombiniert werden. Hinweis: Diese Angabe betrifft immer nur die Größe. Ob der Verdampfer zusammen mit den technischen Eigenschaften des Akkuträgers funktioniert, hat mit dem 510er-Gewinde nichts zu tun.

Welchen Vorteil hat ein 510er-Gewinde?

Es handelt sich um einen Standard, der Kombination und Austausch der Hardware für den Dampfer vereinfacht. Wer sich zum Beispiel an die übermäßige Vielfalt der Anschlüsse von Handy-Akkus erinnert, weiß dies umso mehr zu schätzen. Durch die Verbreitung dieses Standards können Dampfer schon seit langem die Produkte unterschiedlicher Hersteller kombinieren. Die Nutzer sind freier in ihren Entscheidungen, welchen Tank sie mit welchem Akkuträger oder Box Mod verwenden möchten.

Welche Maße hat diese Gewindegröße?

Das 510er-Gewinde ist ein Feingewinde. Das Maß ist außerhalb der Dampferwelt nicht besonders verbreitet. Handwerklich begabte Dampfer mit einer Passion für DIY benötigen Werkzeug, mit denen sich ein Gewinde M7x0,5 fertigen lässt. Die eigenhändige Anpassung eines Gewindes erfordert ein gewisses Maß an Übung. Notwendig ist sie im alltäglichen Umgang mit der Hardware im Grunde nicht.