Nikotionsalze - Die neue Art des Dampfens

Nikotinsalze – Nikotinhaltige Liquids mit maximalem Geschmack

Jetzt kommen Umsteiger und nikotin-affine Dampfer zu neuen Möglichkeiten. Nikotinsalz Liquids enthalten eine neue Art von Nikotin, die vor allem Dampfer glücklich machen, die hohe Nikotinstärken nicht schmecken wollen.

Was ist eigentlich Nikotinsalz?

Das sogenannte Nikotinsalz ist die Art von Nikotin die, in natürlicher Weise, in den Blättern der Tabakpflanze entsteht. Dieses Nikotin wird über einen chemischen Prozess aus den Tabakblättern extrahiert und ein Salz wird erhalten. Es ist also eine andere Form, Nikotin in Flüssigkeiten zu bringen. Das im englischen als „Nic Salts“ bezeichnete Nikotin soll dabei, laut Hersteller, gerade beim Umsteigen, vom Rauchen zum Dampfen, Vorteile aufweisen. Es wird behauptet, dass Nikotinsalz weniger Kratzen im Hals verursacht und außerdem ergiebiger ist. Wer sich mit diesem Thema auseinandersetzen möchte, der kann sich in unserem Blogbeitrag zu diesem Thema näher informieren.



Nikotinsalze – Nikotinhaltige Liquids mit maximalem Geschmack Jetzt kommen Umsteiger und nikotin-affine Dampfer zu neuen Möglichkeiten. Nikotinsalz Liquids enthalten eine neue Art von Nikotin,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Nikotionsalze - Die neue Art des Dampfens

Nikotinsalze – Nikotinhaltige Liquids mit maximalem Geschmack

Jetzt kommen Umsteiger und nikotin-affine Dampfer zu neuen Möglichkeiten. Nikotinsalz Liquids enthalten eine neue Art von Nikotin, die vor allem Dampfer glücklich machen, die hohe Nikotinstärken nicht schmecken wollen.

Was ist eigentlich Nikotinsalz?

Das sogenannte Nikotinsalz ist die Art von Nikotin die, in natürlicher Weise, in den Blättern der Tabakpflanze entsteht. Dieses Nikotin wird über einen chemischen Prozess aus den Tabakblättern extrahiert und ein Salz wird erhalten. Es ist also eine andere Form, Nikotin in Flüssigkeiten zu bringen. Das im englischen als „Nic Salts“ bezeichnete Nikotin soll dabei, laut Hersteller, gerade beim Umsteigen, vom Rauchen zum Dampfen, Vorteile aufweisen. Es wird behauptet, dass Nikotinsalz weniger Kratzen im Hals verursacht und außerdem ergiebiger ist. Wer sich mit diesem Thema auseinandersetzen möchte, der kann sich in unserem Blogbeitrag zu diesem Thema näher informieren.

Topseller
Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
 
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 2

Bereits versucht umzusteigen und trotzdem wieder zur Zigarettenschachtel gegriffen?

Vielen Rauchern fällt der Umstieg schwer oder er gelingt erst nach mehren Versuchen. Die Vermutung, dass das freie Nikotin, welche uns bisher von nikotinhaltigen Liquids bekannt ist, schwer vom Körper aufgenommen wird. Nikotinsalz Liquids könnten die Lösung sein. Sie sind höher konzentriert, enthalten einen niedrigeren pH-Wert und werden schneller gasförmig. All das könnte den Umstieg für Raucher jetzt einfacher machen.

Voller Geschmack und reichlich Nikotin

Dampfer, die gerne hohe Stärken Nikotin dampfen, sich bisher aber an der Geschmacksverfälschung des Aromas gestört haben werden die Nikotinsalz Liquids lieben. Die Liquids gibt es in Europa bis zu  20 mg/ml und bieten dir trotzdem den vollen Geschmack. Da macht das Dampfen doch gleich noch mehr Spaß! Der hohe Nikotinanteil hat jedoch auch seine Nachteile. Wer seine Nikotinsucht durch das Dampfen ablegen will, bleibt durch hohe Dosen Nikotin abhängig. Es ist empfehlenswert die Nikotinstärke langsam zu reduzieren.

Nikotinsalze sind nicht für jeden das Wahre

Nikotinsalze sind nicht für jeden das Richtige, denn der sogenannte Flash, das befriedigende Gefühl im Hals und Brustbereich, bleibt auch bei dem Nikotinsalzen aus. Das Kratzen im Hals soll jedoch ebenfalls ausbleiben, was manch einen Umsteiger bisher zur Zigarette greifen ließ. Der Nikotinanteil kann außerdem relativ hoch gewählt werden, ist in der EU jedoch bei 20 mg/ml begrenzt. Außerdem soll freies Nikotin, bei niedriger Nikotinstärke, effektiver wirken.

Wenn es mit dem freien Nikotin nicht klappt …

Wirklich empfehlenswert ist das Nic Salz Liquid für alle Raucher, bei denen es mit den bisherigen Nikotin Liquids nicht geklappt hat. Hier besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass dein Körper das Nikotin nicht gut aufnehmen konnte, oder die Nikotinstärke zu niedrig war. Grundsätzlich ist es empfehlenswert, es erstmal mit den üblichen nikotinhaltigen Liquids auszuprobieren. Wen der Umstieg nicht funktioniert oder du enorm hohe Nikotinstärken nutzt, ist das Nikotinsalz Liquid eine gute Alternative, die deinen Umstieg erleichtern kann.

Auch Umsteiger, die den Nikotingeschmack nicht mögen oder denen das Kratzen im Hals, auch nach einer Eingewöhnungszeit, noch zu störend ist, sind mit den Nic Salt Liquids gut beraten.

Ein Versuch ist es Wert

Bei dir scheiterten bisher diverse Umstiegsversuche oder du willst einfach mehr Geschmack? Dann probiere das Nikotinsalz-Liquid doch einfach mal aus. Hole dir vorerst eine kleine Flasche. Nach deinem Experiment weißt du genau, ob die Nikotinneuheit deinen Bedürfnissen entspricht.

Bei Fragen zu Nikotinsalzen, der Nutzung und Risiken, geben wir euch jeder Zeit telefonische Hilfestellung und Beratung. Seid verantwortungsvoll und habt Spaß beim Dampfen!

Zuletzt angesehen